Eröffnung der Zeltsaison mit Shows und Mitmachprogramm

14. Mai 2019
Von Nadine Büscher.
Kategorien:AllgemeinEventsNewsSpiel & AktionZirkus

Nachdem bereits mit dem Frühlingszirkus in den Osterferien die ersten Aktionen 2019 im Otto-Dullenkopf-Park stattfanden war es am 05. Mai 2019 endlich so weit: Es kehrt wieder Leben ein auf dem Gelände des Aktions- und Zirkusbüro. Mit der Zelteröffnung aus der Projektreihe „Ins Zelt“ ist der Auftakt für die neue Zirkussaison mehr als gelungen. Insgesamt besuchten rund 500 Eltern und Kinder das bunte Treiben und genossen die lang ersehnten Sonnenstrahlen.

Um 11:00 Uhr startete das Programm mit einer Vorstellung des Landesjugendzirkus Baden-Württemberg, dessen Artist*innen bereits einen Tag zuvor angereist waren, um sich auf die Show vorzubereiten. Die 28 Jugendlichen stellten unter der Leitung von Laurina Xanthopoulos eine Show zusammen, die Groß und Klein den Atem nahm. Mit Nummern am Tuch, am Trapez oder auf dem Kunstrad sowie Jonglage, Akrobatik und Seiltanz war eine bunte Vielfalt geboten, die die Zuschauer für einen Moment in die Welt des Zirkus entführte. Die Ensemble Mitglieder stammen aus den Zirkussen Paletti (Mannheim), Maccaroni (Karlsruhe), Topolini (Süßen) und Kissimo (Biberach). Zum Standardensemble gesellten sich außerdem Artist*innen aus den Zirkussen Abbracci (Öhringen), Zambaioni (Tübingen), Peperoni (Heidelberg) sowie aus dem Jugendensemble des Zirkus Maccaroni.

Auch nach der Vorführung war auf dem Gelände noch Einiges geboten. Wer noch mehr Zirkusluft schnuppern wollte, konnte sich selbst in den Disziplinen Trapez, Tuch, Jonglage oder Laufkugel ausprobieren. Auch bei steigender Temperatur im Außenbereich konnte getobt und gebuddelt werden. Der BMX Parcours war aufgrund der nassen Wetterverhältnisse nur teilweise befahrbar, doch auch hier gab es dennoch eine Menge zu sehen bei der Pflege der Pumptracks der Circus Trails. Neben Stockbrot backen und Insektenhotel bauen konnten sich Eltern und Kinder auch im Zirkuscafé die Sonne ins Gesicht scheinen lassen.

Abgerundet wurde das Programm durch die Vorstellung des Zirkusmix Winterkurses vom Zirkus Maccaroni. Sozusagen ein Heimspiel für die Artist*innen. Über das Winterhalbjahr wurde fleißig im JuBeZ trainiert, um nun den Kurs mit der Eröffnung der Zeltsaison abzuschließen. Auch für den Sommerkurs der bereits nächste Woche beginnt sind schon alle Plätze restlos belegt.

Mit diesem sonnigen und gut besuchten Auftakt startet das Team des Aktions- und Zirkusbüro nun frohen Mutes in die Saison und bereits in der nächsten Woche stehen schon die ersten Schulprojekte an. Auch die Vorbereitungen für die nächste Großaktion, das Kinderkulturfestival KIX in den Pfingstferien, laufen schon auf Hochtouren. Der Zirkus ist aus der Winterpause zurück!

Aufführung des Landesjugendzirkus Baden-Württemberg

 

TeilenShare on Facebook