Ins Zelt – Sonntag 17.Juni: EIMER IM EIMER, Bollywood Tanz und Hundeflüsterer

11. Mai 2018
Von aktionuzirkus.
Kategorien:AllgemeinCafeEventsNewsSpiel & AktionZirkus

Am Sonntag 17.Juni heißt es zum 3.Mal: „Ins Zelt“

Und auch dieses Mal haben wir ein besonderes Programm für euch zusammengestellt:

 

Hundeflüsterer   – ein Seminar für den angstfreien Umgang mit Hunden

für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren   Zeit:  14 -16 Uhr        Teilnahmebetrag:  5,00 €

In unserer Gesellschaft leben immer mehr Hunde und die Nachfahren der Wölfe sind nicht mehr weg zu denken. Ein reibungsloses Miteinander bedarf guter Kommunikation und Hundesprache will gelernt sein. In unserem Workshop könnt ihr Hunden begegnen und spielerisch lernen wie Hunde „ticken“, wie man fremden Hunden begegnet, wo sie gerne gestreichelt werden und vieles mehr. Spiel, Spaß und viele Informationen

Das Seminar wird von Christiana Schmitt, Fachkraft für tiergestützte Interventionen geleitet
Home:  www.schmitt-interventionen.de

Da die Teilnehmerzahl für dieses Seminar begrenzt ist, bitten wir um eine telefonische Voranmeldung
Telefon: 0721 66499240 , mail:  mailto:zirkusevent@stja.de oder persönlich.

 

 

Bollywood Tanz

für alle Tanzbegeisterten ab 6 – 99 Jahren  ab 15 Uhr

Offener Workshop mit Meera Mani ohne Anmeldung

 Alle Tanzbegeisterten und  Neugierigen haben die Gelegenheit mit fachlicher Anleitung Bollywood Tanz kennenzulernen. Hier mischen sich traditionelle indische Tanzformen mit modernen Tanzschritten. Alle können mitmachen, denn der Spaß an der Musik und der Bewegung stehen im Vordergrund.

Home: http://www.lasyrapriya.de

 

 

 

 

 

EIMER IM EIMER  – Ein Tanztheaterstück über Freundschaft

ab 4 Jahren      um 16:00 Uhr im Großen Zelt

Auf der Suche nach einem Freund. Auf der Suche nach jemandem zum gemeinsamen Fallen, Lachen
und Wiederaufstehen. Was macht da auf einmal die Tänzerin im Eimer? Wie kommt es, dass die wild im
Raum verteilten Zeitungen plötzlich wie kleine Monster durch die Gegend springen? Es gibt einiges zu  entdecken und zu erleben und jede Menge Hindernisse zu bewältigen – mal alleine, mal gemeinsam, mal mit, mal ohne Eimer, mal gegeneinander und dann auch wieder miteinander… Und am Ende ist es  doch immer zu zweit am schönsten, oder? Eine getanzte Geschichte über Freundschaft. Ohne Worte  und mit viel Liebe für die kleinen Dinge im Leben. Die beiden Tänzerinnen sind unterwegs in einer skurrilen Welt, in der so manches auf dem Kopf steht. Eimer werden zu Fundgruben für zahlreiche Dinge. Sie werden zu neuen Spielgefährten. Und manchmal sind sie de letzte Rettung in vertrackten Situationen.

Das 5elefants tanzkollektiv ist ein junges Kollektiv für zeitgenössischen Tanz, das 2015 von den Tänzerinnen, Akrobatinnen und Choreografinnen Sarah Herr und Meret Rufener gegründet wurde. Das Stück »Eimer im Eimer« entstand in Kooperation mit dem EchoEcho DanceTheatre (Derry, Nord-Irland).

Eintritt frei !   Spenden sind erwünscht !

 

Mitmachzirkus, Zirkuscafé , Spiel und Spaß auf dem Gelände sind ab 14 Uhr für dich bereit !

Eindrücke  vom Eröffnungswochenende findest du hier:

 

 

 

TeilenShare on Facebook